Home

Hallo Gast ( Einloggen | Registrieren ) -->

 

> Hinweis

Das Fachforum "Leben in Europa" und seine Unterforen sind ausschliesslich für Themen mit direktem Philippinenbezug - alle anderen Themen sind im OT-Bereich einzustellen.

3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topic Start new topic
> Brauche Hilfe von Experten - Visa und andere Dinge, Visa, Schwangerschaft, Scheidung
 dslpost
Beitrag 14.November 2012, 19:47
Beitrag #41

Wenigschreiber
**

Status: Mitglied
Beiträge: 15
Beitrittsdatum: 15.09.2012
Mitgliedsnummer: 3.431
Dank erhalten: 4 >>

Neuling

National Capital Region (NCR)

kleines Update ... seit gestern liegen die Unterlagen bei der Botschaft. Ab jetzt heißt es warten, bangen und hoffen... froehlich2.gif schöne Woche euch allen
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
Folgende Mitglieder danken dem Autor für seinen Beitrag:
 dslpost
Beitrag 01.December 2012, 09:41
Beitrag #42

Wenigschreiber
**

Status: Mitglied
Beiträge: 15
Beitrittsdatum: 15.09.2012
Mitgliedsnummer: 3.431
Dank erhalten: 4 >>

Neuling

National Capital Region (NCR)

und noch ein Update. Letzte Woche hat die Botschaft die zuständige Ausländerbehörde hier kontaktiert. Habe ich aber nur durch Zufall erfahren, weil ich dort nachgefragt habe. Und wieder heißt es Unterlagen besorgen, bevor ich dort einen Termin machen kann.

Leider gibt es einen Haken ... ich brauche 2 unterschriebene Dokumente vom Vermieter. Ein Wohnungsnachweis und eine Vermieterbescheinigung. Und der Vermieter hat seit 2 Tagen das Handy aus traurig2.gif

mal sehn ob das vor Weihnachten noch klappt.

ein schönes Wochenende euch allen
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Bigbox
Beitrag 01.December 2012, 12:08
Beitrag #43

Vielschreiber
******

Status: Vollmitglied
Beiträge: 1.259
Beitrittsdatum: 09.08.2009
Mitgliedsnummer: 1.676
Dank erhalten: 1226 >>


Experte

Mindanao

Zitat(dslpost @ 01.December 2012, 16:41 ) *
und noch ein Update. Letzte Woche hat die Botschaft die zuständige Ausländerbehörde hier kontaktiert. Habe ich aber nur durch Zufall erfahren, weil ich dort nachgefragt habe. Und wieder heißt es Unterlagen besorgen, bevor ich dort einen Termin machen kann.

Leider gibt es einen Haken ... ich brauche 2 unterschriebene Dokumente vom Vermieter. Ein Wohnungsnachweis und eine Vermieterbescheinigung. Und der Vermieter hat seit 2 Tagen das Handy aus traurig2.gif

mal sehn ob das vor Weihnachten noch klappt.

ein schönes Wochenende euch allen


Das mit der Vermieterbescheinigung ging mir hier in Hessen letztes Jahr auch so. Bei Zuzug zu Deutschen ist diese Forderung juristisch fragwürdig. Aber ich hatte auch keine Lust mich mit der Ausländerbehörde anzulegen und habe statt dessen meinen Vermieter den Wisch unterschreiben lassen.

Gruss und viel Glück,
Bigbox
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Speedy
Beitrag 02.December 2012, 17:52
Beitrag #44

Wohnt hier
********

Status: Vollmitglied+
Beiträge: 28.868
Beitrittsdatum: 16.10.2004
Mitgliedsnummer: 22
Dank erhalten: 22858 >>


Ehemaliger Expat

Mindanao
Oroquieta City
Misamis Occidental

Zitat(dslpost @ 01.December 2012, 16:41 ) *
mal sehn ob das vor Weihnachten noch klappt.

Wir drücken Dir die Daumen! good.gif


--------------------
"Was ist der Hauptfeind aller linken Ideologien? - Die Realität." (Martin Sellner)
"Unsere Eliten warnen uns vor den Rechtsradikalen, die sie anscheinend in 70 Jahren noch nicht integrieren konnten, aber gleichzeitig sind sie sicher, Millionen Menschen, die aus dem Islam mit seinen mittelalterlichen Vorstellungen kommen, integrieren zu können. Dazu sage ich, jedes Unrecht beginnt mit einer Lüge." (Imad Karim)
-------------------------------------------------------------------------------
Abkürzungen und Begriffe findest Du hier erklärt: Abkürzungen und Begriffserklärungen
Bitte unbedingt die FAQ lesen! Anfragen an den Boardbetreiber, deren Antwort in den FAQ steht, werden nicht mehr beantwortet!
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 hge
Beitrag 02.December 2012, 17:56
Beitrag #45

Inventar
Gruppenavatar

Status: Awarded Member
Beiträge: 3.117
Beitrittsdatum: 17.11.2004
Mitgliedsnummer: 61
Dank erhalten: 5120 >>


Veteran

Visayas

Zitat(dslpost @ 01.December 2012, 09:41 ) *
Leider gibt es einen Haken ... ich brauche 2 unterschriebene Dokumente vom Vermieter. Ein Wohnungsnachweis und eine Vermieterbescheinigung.



mal aus Neugierde: was soll denn der Vermieter bescheinigen?

hge
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 dslpost
Beitrag 11.December 2012, 17:55
Beitrag #46

Wenigschreiber
**

Status: Mitglied
Beiträge: 15
Beitrittsdatum: 15.09.2012
Mitgliedsnummer: 3.431
Dank erhalten: 4 >>

Neuling

National Capital Region (NCR)

Um die Spannung mal vorwegzunehmen ... sie ist am 22.12.2012 in Deutschland! froehlich2.gif Vielen Dank euch allen .... einige Punkte hätte ich ohne euch nicht klären können.

Seit Mitte September haben wir jetzt verschiedenste Dinge wegen dem Visa machen müssen (inklusive Vaterschaftsanerkennung) und endlich hat es geklappt. Zumal unsere Lage (Scheidung im Laufen, Kind ungeboren, nicht verheiratet) ja alles andere als gewöhnlich war ;-)

Zum letzten Stand ... die Ausländerbehörde hat auf das Schreiben vom Vermieter verzichtet und stattdessen habe ich diverse andere Dinge wie z.B. Verdienstbescheide, einen Kontoauszug (das die Miete auch wirklich von meinem Konto abgeht) und den Mietvertrag vorgelegt. Innerhalb von einem Tag hat sich die Botschaft gemeldet und war bereit das Visum auszustellen. Meine Freundin geht also morgen hin. Das Ticket haben wir bereits und jetzt heißt es noch knapp 1 Woche warten.

Ein super Weihnachtsgeschenk und ich drücke auch euch allen die Daumen, falls einer noch am Zittern ist.

Was ich gelernt habe ... alles sauber vorbereiten, sich an die Regeln halten und dann wird alles gut. Egal wie kompliziert der Fall ist.

freu4.gif wir hatten auf jeden Fall auch viel Glück und alles ging super schnell. Das einzige was gedauert hat war die Dinge von der Botschaft nach Deutschland zu schicken. (Post ohne Express) Alles andere wurde meist in 1-3 Tagen gemacht. Muss der Ausländerbehöre und der Botschaft also mal ein dickes Lob aussprechen.

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten froehlich2.gif

@hge: das nennt sich ... Vermieterbescheinigung-Einzug und Wohnungsnachweis. Beides hätte unterschrieben werden müssen. Allerdings war der Vermieter bis zum 25. im Urlaub und ich habe zum Glück eine andere Regelung gefunden.
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 knoten
Beitrag 11.December 2012, 20:08
Beitrag #47

Inventar
*******

Status: Vollmitglied
Beiträge: 4.123
Beitrittsdatum: 29.12.2010
Mitgliedsnummer: 2.539
Dank erhalten: 3310 >>

Urlauber

Visayas
cebu consolacion
mindanao salug

Zitat(dslpost @ 11.December 2012, 17:55 ) *
Um die Spannung mal vorwegzunehmen ... sie ist am 22.12.2012 in Deutschland! froehlich2.gif Vielen Dank euch allen .... einige Punkte hätte ich ohne euch nicht klären können.

Mein Glückwunsch dslpost, good.gif ein Tag vor mein Hochzeitstag ,wünsche euch alles gute und viel Gesundheit. yahoo.gif
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Dook
Beitrag 11.December 2012, 21:41
Beitrag #48

Stammposter
*****

Status: Vollmitglied
Beiträge: 644
Beitrittsdatum: 10.08.2012
Mitgliedsnummer: 3.396
Dank erhalten: 934 >>

Urlauber

Luzon

Zitat(dslpost @ 11.December 2012, 17:55 ) *
Um die Spannung mal vorwegzunehmen ... sie ist am 22.12.2012 in Deutschland! froehlich2.gif Vielen Dank euch allen .... einige Punkte hätte ich ohne euch nicht klären können.
...


Auch meinen Glückwunsch! Immer schön wenn es klappt, vor den Feiertagen um so mehr. yahoo.gif

Zitat(dslpost @ 11.December 2012, 17:55 ) *
...
freu4.gif wir hatten auf jeden Fall auch viel Glück und alles ging super schnell. Das einzige was gedauert hat war die Dinge von der Botschaft nach Deutschland zu schicken. (Post ohne Express) Alles andere wurde meist in 1-3 Tagen gemacht. Muss der Ausländerbehöre und der Botschaft also mal ein dickes Lob aussprechen.
...


Dem kann ich mir nur anschließen, die Botschaft war in unserem Fall auch echt fix. hi.gif good.gif
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Chrisan
Beitrag 29.December 2012, 14:01
Beitrag #49

Newbie
*

Status: Inaktiv
Beiträge: 6
Beitrittsdatum: 18.10.2012
Mitgliedsnummer: 3.466
Dank erhalten: 0 >>

Neuling

Visayas

Hallo!

Mal ne Frage.

Wer kommt denn für die Entbindungskosten auf wenn ihr nicht verheiratet seid?
Familienversichert ist sie ja nicht.
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 knoten
Beitrag 29.December 2012, 14:29
Beitrag #50

Inventar
*******

Status: Vollmitglied
Beiträge: 4.123
Beitrittsdatum: 29.12.2010
Mitgliedsnummer: 2.539
Dank erhalten: 3310 >>

Urlauber

Visayas
cebu consolacion
mindanao salug

Zitat(Chrisan @ 29.December 2012, 14:01 ) *
Hallo!

Mal ne Frage.

Wer kommt denn für die Entbindungskosten auf wenn ihr nicht verheiratet seid?
Familienversichert ist sie ja nicht.

Meine frühere Frau , hat auch Entbunden , wo ich noch nicht Verheiratet war, aber Deutsche!
War aber trotzdem bei mir Versichert . Das kläre doch mit deiner Krankenkasse ab , sie geben dir auch Telefonisch Auskunft.
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
Folgende Mitglieder danken dem Autor für seinen Beitrag:
 Chrisan
Beitrag 29.December 2012, 17:34
Beitrag #51

Newbie
*

Status: Inaktiv
Beiträge: 6
Beitrittsdatum: 18.10.2012
Mitgliedsnummer: 3.466
Dank erhalten: 0 >>

Neuling

Visayas

Dann wird das wohl über VE erledigt werden. Somit zahlt der Einlader und in diesem Fall auch der Erzeuger.

Wenn ich an mein erstes Kind denke. Kaiserschnitt mit anschließendem Krankenhausaufenthalt und Nachsorge!

War damals privat versichert. Das krankenhaus hat direkt mit der Versicherung abgerechnet. Müssen wohl tausende von Euro gewesen sein.
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Safi
Beitrag 30.December 2012, 10:37
Beitrag #52

Vielschreiber
******

Status: Vollmitglied
Beiträge: 1.225
Beitrittsdatum: 08.08.2012
Mitgliedsnummer: 3.393
Dank erhalten: 1825 >>


Experte

Visayas
3 Seenland Schweiz
Uhren Hauptstadt

@dslpost
Ich weiss nicht wie das bei euch in Deutschland ist, hier in der Schweiz muss auch eine Krankenversicherung für das ungeborene gemacht werde, hast du diese nicht und es gibt komplikationen mit dem Kind, so ist das dann nicht versichert. Klär das doch noch ab, ich wünsche ja niemandem etwas schlechtes, jedoch kann es immer passieren, dass das Kind einen Fehelr hat, das war zumindest immer mein grösstes Bedenken, bis das Kind dann munter zur Welt kam, dies könnte dann teuer werden.
Gruss
Safi


--------------------
Don't worry be happy! :-)
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Sunnyenergy44
Beitrag 30.December 2012, 14:27
Beitrag #53

Stammposter
*****

Status: Gesperrt
Beiträge: 608
Beitrittsdatum: 10.04.2012
Mitgliedsnummer: 3.287
Dank erhalten: 648 >>


Urlauber

Keine bestimmte Region

Was CH betrifft hat Safi recht.
Allgemein bekommt man eine Versicherung die Sinn macht und freiwillig ist nur dann zu einem guten Preis wenn man sie noch nicht braucht.
Bei uns zB Zahnversicherung. Wenn schon Probleme zu sehen sind ist es vorbei.
Den normalen Standard der Zwang ist den erhält man immer.
Es sei den in D die Gesetzliche KV da muss man angestellt sein...
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 hugo20
Beitrag 30.December 2012, 17:55
Beitrag #54

Stammposter
*****

Status: Inaktiv
Beiträge: 818
Beitrittsdatum: 05.04.2010
Mitgliedsnummer: 2.023
Dank erhalten: 705 >>

Luzon

Zitat(Sunnyenergy44 @ 30.December 2012, 14:27 ) *
Es sei den in D die Gesetzliche KV da muss man angestellt sein...

Nein, muss man nicht. Man kann sowohl als Selbständiger, als auch als Angestellter, der über der Beitragsbemessungsgrenze liegt, jederzeit als "freiwillig Versicherter" in einer GKV bleiben.
Nur der Rückweg, also als Selbständiger, der mal in PKV war, ist etwas schwerer.
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Bigbox
Beitrag 30.December 2012, 18:15
Beitrag #55

Vielschreiber
******

Status: Vollmitglied
Beiträge: 1.259
Beitrittsdatum: 09.08.2009
Mitgliedsnummer: 1.676
Dank erhalten: 1226 >>


Experte

Mindanao

Falls DSLpost Probleme bezüglich der GKV hat empfehle ich unserem member luz eine PN zu senden. Ich konnte meine Frau (und das für Januar geplante Baby) mit seiner Hilfe legal gesetzlich versichern, obwohl ich bei einer PKV versichert bin.
Allerdings habe ich den Eindruck, dass DSLpost das Problem bereits gelöst hat, während wir hier diskutieren. unknw.gif

Gruss,
Bigbox
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post
 Chrisan
Beitrag 31.December 2012, 21:39
Beitrag #56

Newbie
*

Status: Inaktiv
Beiträge: 6
Beitrittsdatum: 18.10.2012
Mitgliedsnummer: 3.466
Dank erhalten: 0 >>

Neuling

Visayas

Hallo
Bei meiner ex (VN) war es so, dass sie ein nationales deutsches für die Hochzeit in D ausgestellt wurde.
Das ist ein nationales Visum. Es berechtigte NICHT zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Weder angestellt noch selbständig.
Somit hatten wir die Income-Versicherung und meine Verpflichtung. Hach der Hochzeit konnte ich sie privat versichern. Aufnahme in die PKV.

Denke, dass die Kosten für die Entbindung am Einlader hängen bleiben.

Wie seht ihr das?

Habe ein ähnliches Problem wie der Threadstarter. Daher eventuell Entbindung auf den Phils.
 
Go to the top of the page Go to the bottom of the page
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic

Derzeit in diesem Thema: 1 Benutzer (1 Gäste und 0 unsichtbare Mitglieder)
0 Mitglied(er):

 



Textbrowser-Version Aktuelle Uhrzeit: 06.08.20, 19:38